Gemeinsam für eine neue Demokratie

Es gibt viele Parteien und Bewegungen, die gute Ideen haben und wichtige Ziele verfolgen. Leider erreichen sie alleine nicht viel.
Wir sind eine Plattform für alle Parteien und Organisationen, die Ziele im Rahmen unserer Grundwerte verfolgen.
Nur gemeinsam erreichen wir etwas.

Partei für Parteien und Organisationen

Wir verstehen uns als Startrampe für neue Ideen, Organisationen und Parteien. Wir wollen die Ziele und Ideen bündeln, wobei die Parteien und Organisationen selbständig und unabhängig bleiben sollen. Wir wollen gemeinsam die Prozenthürden überwinden und den Menschen zeigen, dass eben nicht alle gleich sind und dass es durchaus viele neue und wichtige Ideen gibt.

Die Details

Eine kleine Partei oder Organisation hat das Problem, überhaupt bekannt zu werden. Zu übermächtig ist die Präsenz der großen Parteien, die mit Geldern der Lobbys alle Themen besetzen und durch Medienkonzerne Meinungen beeinflussen können.

Unsere Demokratie funktioniert gut: Kleine Parteien entstehen, weil Menschen etwas verändern wollen. Organisationen können ihre Ziele verfolgen und aktiv sein. Aber viele vergehen wieder, weil es ohne viel Geld für Reichweite sehr mühsam bis unmöglich ist, etwas zu verändern.

Gemeinsam geht es leichter: Einigkeit in Vielfalt

Viele Parteien und Organisationen sind sehr ähnlich. Sie wollen eine Verbesserung in Demokratie, Umweltschutz und sozialer Gerechtigkeit. Aber jede setzt andere Schwerpunkte, hat regionale Wurzeln und Eigenheiten.

Diese Stärken und Eigenheiten wollen wir erhalten und stärken und trotzdem bündeln. Was sich zunächst wie ein Widerspruch anhört, funktioniert in der Praxis überraschend gut. Allianz Vielfalt ist eine Plattform, auf der Aktive ihre Ideen austauschen und Aktionen planen. Antritte bei Wahlen werden einfacher und man wird von der „Einthemenpartei“ zur Gruppe mit Spezialwissen innerhalb einer Gemeinschaft.

Das wollen wir mit unserer „Blume“ ausdrücken:

Wie bei einer Blume verbindet Allianz Vielfalt in der Mitte die besten Ideen der Parteien und Organisationen als Blätter. Die Blätter werden bewundert, aber ohne das verbindende Element fallen sie zu Boden.

Wir arbeiten zusammen, um in Parlamente zu kommen. Im Parlament vertreten alle wieder ihre eigenen Ziele.

Wir arbeiten im Wahlkampf zusammen und sind im Parlament unabhängig. Natürlich kennen und mögen wir uns und können auch dort gemeinsam mehr erreichen.

Um das zu erreichen, wurde Allianz Vielfalt bewusst als Partei ohne Ego und mit wenigen Inhalten gegründet, damit viel Platz ist, um die Inhalte der teilnehmenden Parteien und Organisationen abzubilden.

Damit alle gleiches Mitsprachrecht haben, werden die wichtigen Entscheidungen gemeinsam getroffen.

Parteitag, Vorstand, Aufstellungsversammlung und Kosten werden zu gleichen Teilen gerecht besetzt.

Für die Bundestagswahl ist das erheblich komplizierter, da es dort einzelne Landeslisten gibt. Mehr Details in unserer Erklärung zu Landeslisten.

Wie ist das mit dem Geld?

Alles Wichtige zum Thema Finanzen findet ihr hier: Finanzen Allianz Vielfalt.

Das hört sich gut an, aber…

Das Konzept ist komplexer, als es hier dargestellt werden kann. Weitere Details findest du in unserem Flyer und in unserem Foliensatz. Und wenn du das interessant findest, nimm Kontakt mit uns auf.